Allgemeine Geschäftsbedingungen
 




1. Allgemeines 4. Lieferung 7. Gerichtsstand 10. Datenspeicherung
2. Preise 5. Lieferzeit 8. Gewährleistung 11. Sonderbedingungen
3. Angebote 6. Zahlung 9. Umtausch und Rückgaberecht 12. Salvatorische Klausel
zurück zu Bestellungen zurück zur Startseite



   1. Allgemeines
  
Wir verkaufen und liefern alle Produkte ausschliesslich zu den nachstehenden Lieferungs- und Zahlungsbedingungen, die Grundlage aller mit uns mündlich, telefonisch oder schriftlich abgeschlossenen Lieferverträge sind. Abweichende Vereinbarungen bedürfen unserer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung. Der Auftraggeber erkennt mit jeder Bestellung oder Auftragserteilung diese Bedingungen als für ihn verbindlich an.
  

 

   2. Preise
  
Alle genannten Preise sind Bruttopreise. Die den jeweils gültigen Mehrwertsteuersatz enthalten. Dieser beträgt derzeit bei Noten und Büchern 7% und 16% bei allen anderen Waren und Dienstleistungen.


   3. Angebote  
  
Unsere Angebote sind unverbindlich. Preis- und Modelländerungen sowie zwischenzeitlichen Verkauf und Preisirrtümer behalten wir uns vor.


   4. Lieferung
  
Die Lieferung erfolgt ab unserem Lager Römstedt. Der Versand , auch bei Lieferung frei Bestimmungsort oder frei Haus, erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Auftraggebers. Die Kaufpreisforderung bleibt vom Eintritt eines Transportschadens unberührt. Sofern der Auftraggeber keine besondere Weisung erteilt, erfolgt er Versand auf dem billigsten Weg. Der Lieferant übernimmt keine Verbindlichkeit für den billigsten und schnellsten Versandweg. Falls Schäden nach dem Auspacken festgestellt werden, ist dort eine sofortige Tatbestandsaufnahme zu veranlassen und der Schaden sofort schriftlich auch bei uns zu melden. Die Schadensmeldung muss binnen 8 Tagen schriftlich in unsere Hände gelangen. Werden von unseren Kundenbestimmte Versendungsformen gewünscht, trägt er einen Unkostenanteil, der in der Regel die Mehrkosten gegenüber regulärer Behandlung umfasst. Nachnahmegebühren und zusätzlich Transportkosten für spezielle vom Kunden gewünschte Versendungsformen ( wie z.B. Eilsendungen oder Eilzustellungen ) sowie Transportkosten ins Ausland berechnen wir zusätzlich. Verpackungsmaterial kann grundsätzlich nicht zur Gutschrift zurückgenommen werden.


  5. Lieferzeit
  
Die meisten angebotenen Waren können in der Regel ab Lager innerhalb von 2 - 3 Werktagen geliefert werden. Falls sofortige Lieferung nicht möglich ist, erfolgt in der Regel umgehende Benachrichtigung des Bestellers, soweit wie möglich unter Angabe der voraussichtlichen Lieferzeit. Lieferzusagen und Angaben von Lieferzeiten sind grundsätzlich unverbindlich.


  6. Zahlung
  
Die im Versand gelieferte Ware kann per Vorkasse auf das angegebene Konto oder gegen Aufpreis per Nachnahme bezahlt werden. Firmenkunden werden gegen Bestellung auf firmeneigenen Briefbogen auch gegen Rechnung beliefert. Der jeweilige Rechnungsbetrag ist innerhalb von 8 Tagen ohne Abzug zahlbar. Bei Zielüberschreitung oder Zahlungsverzug werden Verzugszinsen in Höhe des Banküblichen Zinssatzes, mindestens jedoch in Höhe von 10% berechnet. Die Geltendmachung eines weitergehenden Verzugsschadens, wird hierdurch nicht ausgeschlossen. Alle Kosten die durch Nichteinlösung von Lastschriften entstehen trägt der Kunde.


  7. Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist Lüneburg Es gilt ausschliesslich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.


  8. Gewährleistung und Haftung
  
Ist der Liefergegenstand mangelhaft oder fehlen ihm zugesicherte Eigenschaften oder wird er innerhalb der Gewährleistungspflicht durch Fabrikations- oder Materialfehler, ohne verschulden des Kunden schadhaft, liefert der Verkäufer nach seiner Wahl und unter Ausschluss sonstiger Gewährleistungsansprüche des Käufers - insbesondere unter Ausschluss jeder Folgeschäden des Käufers - insbesondere unter Ausschluss jeder Folgeschäden sind zulässig. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiss oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt , wenn der Kunde die Gelieferte Ware verändert.
Die Gewährleistungspflicht beträgt sechs Monate und beginnt mit dem Tage der Lieferung. Der Kunde verpflichtet sich,die gelieferte Ware unverzüglich zu untersuchen und etwaige Sachmängel innerhalb von zwei Arbeitstagen dem Verkäufer gegenüber schriftlich anzuzeigen. Die mangelhaften Liefergegenstandes sind in dem Zustand, in dem sie sich im Zeitpunkt der Feststellung des Mangels befindet, zur Besichtigung des Verkäufers bereitzuhalten. Bei nicht rechtzeitiger Anzeige besteht keine Gewährleistungspflicht des Verkäufers, es sei denn der Sachmangel war bei der Untersuchung der Ware und innerhalb der Frist nicht erkennbar.
Schlägt die Nachbesserung oder die Ersatzlieferung nach angemessener Frist fehlt, kann der Käufer nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung oder Rückgangigmachung des Vertrages verlangen. Der Verkäufer haftet nicht für Schäden, die aus der Nutzung eines Computerprogrammes entstanden sind, es sei denn, der Schaden ist auf eine vorsätzlich oder grob fahrlässige Vertragsverletzung des Verkäufers oder seiner Erfüllungsgehilfen zurückzuführen.
Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, wegen Nichterfüllung, aus positiver Forderungsverletzung, aus Verschulden Vertragsabschluss und aus unerlaubter Handlung sind sowohl gegen den Verkäufer als auch gegen seine Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde.


  9. Umtausch und Rückgaberecht
  
 Wir Garantieren für nicht benutzte Ware ein Umtauschrecht für die Dauer von 8 Tagen ab Rechnungsdatum. Ausgenommen von diesem Umtauschrecht sind Bücher, Noten und Tonträger ( CD, Schallplatten, DVD´s Musikkassette) Software, soweit diese nicht versiegelt oder eingeschweisst sind sowie Gebrauchtwaren ( siehe Absatz 11 ). Nach vorheriger telefonischer Ankündigung muss die Ware mit unbeschädigter Originalverpackung frei Haus an uns zurückgeschickt werden. Für Lieferungen, die gemäss den Fernabsatzgesetz bestellt werden, gelten folgende Bestimmungen:
Der Kunde kann 14 Tage ab Erhalt der Ware, ohne Angaben von Gründen, die nicht Gebrauchte Ware in Originalverpackung frei Haus an folgende Adresse Zurückschicken :
Bernd Günther
Soldweg 6
29591 Römstedt
Liegt der Warenwert der Rücksendung höher als 50 Euro dann werden die Versandkosten vom Lieferanten übernommen. Eingeschweisste oder versiegelt Datenträger wie CD´s, Audiokassetten, Videos, DVD´s, sowie Software werden nur in der in unbeschädigter Einschweissfolie oder mit unbeschädigtem Siegel zurückgenommen.


10. Datenspeicherung
  
Wir weisen darauf hin, dass die Bestellerdaten, sowie geschäftsnotwendige und im Rahmen des Bundesdatenschutzes zulässig, EDV - mässige gespeichert und verarbeitet werden (§ 33 Bundesdatenschutzgesetz ).
Wir geben die Adressen unserer Kunden nicht an dritte weiter
.


11. Sonderbedingungen für gebrauchte Waren
  
Eine Gewährleistung bei gebrauchten Waren ist ausgeschlossen. Die Waren können innerhalb von 3 Werktagen umgetauscht oder gewandelt werden. Nach vorheriger telefonischer Ankündigung muss die Ware frei Haus an uns zurückgesendet werden.


12. Salvatorische Klausel
  
Sollte eine Bestimmung dieser Verkaufsbedingungen oder getroffener Vereinbarungen durch eine Endgültige Entscheidung einer zuständigen Behörde oder eines Gerichts für unwirksam erklärt werden, dann behalten die übrigen Bestimmungen ihre volle Wirksamkeit die beanstandete Bestimmung ist durch eine Neue zu ersetzen, die wir gewählt haben würden , wäre uns die Unwirksamkeit der alten Bedingung bekannt gewesen.



Stand : Januar 2002